Karlsschützen-Gilde vor 1198 Aachen e.V.

Die Karlsschützen-Gilde vor 1198 Aachen e.V. ist der ältester Verein Aachens der Bundesrepublik. 1999 konnten wir unser 1.200jähriges Jubiläum in Dom und Rathaus feiern.

Die Gilde umfasst heute eine Vereinigung von ca. 300 Mitgliedern in mehreren Abteilungen. Auf traditionellem Gebiet gibt es zahlreiche Termine. Zum festen Bestandteil der Jahresplanung zählen u.a.: Das Königs- und Patronatsfest sowie das Karlsfest Ende Januar. Ein weiterer Höhepunkt des Jahres ist das Königs-, Prinzenvogel- und Scheibenkönigsschießen, zur Ermittlung der neuen Majestäten der Gilde im August, das in Verbindung mit dem Stadtkönigsschießen abgehalten wird.

Der Sport ist voll integriert. Die moderne Schießsportanlage ist gleichzeitig Leistungsstützpunkt für Sportschützen, Mitglieder und den Breitensportler. Alle wichtigen olympischen Schießsportdisziplinen werden hier trainiert und im Wettkampf geschossen.
Bei uns kann Luftgewehr, Armbrust und Luftpistole auf 10 m Distanz freihand und aufgelegt in einer Halle sowie Kleinkalibergewehr, Zimmerstutzen und freie Pistole cal. 22 auf einer Distanz von 50 m freihand und aufgelegt auf dem teiloffenen Schießstand trainiert werden. Daneben bieten wir für Groß- und Kleinkaliberschützen die Distanz von 100 m in einer teiloffenen Anlage in Kombination mit einem 25-m-Pistolenstand für Kaliber bis .32 an.
Darüber hinaus ist auch Bogenschießen möglich, dass im Sommer auf unserem Gelände und im Winter in einer Sporthalle angeboten wird.
Wurfscheibendisziplinen werden ebenfalls angeboten und betrieben. Die Trainingsstände, die nur im Sommer nutzbar sind, befinden sich allerdings nicht in Eilendorf.
Neben der Vereinsmeisterschaft nehmen wir an allen weiterführenden Meisterschaften teil (Kreis-, Bezirks-, Landes- und Deutschen Meisterschaften). Unsere Mitglieder haben viele Deutsche und Rheinische Meistertitel erworben. Bei den Ligawettkämpfen sind wir auch mit Mannschaften von der Kreis- bis zur zweiten Bundesliga vertreten.
Bei uns werden alle rechtlichen Vorgaben eingehalten. Dazu gehört, dass erst ab einem Alter von 12 Jahren (mit besonderer Ausnahmegenehmigung 10 Jahren) mit einem Luftgewehr oder Luftpistole trainiert werden darf. Bogensport ist ohne gesetzliche Altersbegrenzung möglich.

Kontakte zur Karlsschützen-Gilde Aachen

Geschäftsführer
EMail:  karlsschuetzen[at]web.de
Telefon: 0241/83212

http://www.karlsschuetzen.de

Facebook Bundesliga